Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Nachhaltigkeitsbaukasten

Hier finden Sie Inhalte, die es Kommunen leicht machen sollen, sich auf den Weg der Nachhaltigkeit zu begeben. Stöbern Sie in den Beiträgen zu Aktivitäten, Materialien und Fördermöglichkeiten zu allen Bereichen der Nachhaltigkeit. Die Beiträge sind dabei unseren Leitsatzrubriken Soziales, Wirtschaft, Umwelt sowie Bildung/Kultur zugeordnet. Lassen Sie sich von Nachhaltigkeitsakteuren inspirieren und nutzen Sie Hilfestellungen und Beratungsmöglichkeiten.

Damit der Baukasten weiterwachsen kann, sind wir immer auf der Suche nach neuen Beiträgen. Aktuell liegt der Fokus auf den Leitbildbereichen „Soziales“ und „Wirtschaft“ und soll Stück für Stück weiter ausgebaut werden. Sie haben etwas für den Baukasten, das Sie gerne teilen würden? Nutzen Sie hierfür den untenstehenden Link und füllen Sie das Formular mit Ihren Informationen aus.

Beitrag zusenden Schwerpunkt Kommunen Leitbild der NHS / Leitsätze SDG

Neues Europäisches Bauhaus: Unterstützung für Städte und Bürgerinnen und Bürger bei der Umsetzung lokaler Initiativen

Die Kommission der Europäischen Union hat drei neue Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen angekündigt, damit das Neue Europäische Bauhaus konkrete Wirklichkeit wird. Die Unterstützung ist speziell für Bürgerinnen und Bürger sowie Groß- und Kleinstädte gedacht.

Schließen

Der Schwerpunkt der ersten und zweiten Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) liegt auf Maßnahmen zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und auf der gemeinsamen Gestaltung öffentlicher Räume mit Bürgerinnen und Bürgern. Durch die dritte und zugleich letzte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen „Unterstützung lokaler Initiativen im Rahmen des Neuen Europäischen Bauhauses“ sollen kleine und mittlere Gemeinden, die nicht über die Kapazitäten oder das Fachwissen verfügen, die erforderlich sind, um ihre Ideen im Rahmen des Projekts „Neues Europäisches Bauhaus“ in die Tat umzusetzen, technische Hilfe erhalten. 20 ortsbezogene Projektkonzepte, die im Rahmen der Aufforderung ausgewählt werden, werden von einer Gruppe interdisziplinärer Experten speziell vor Ort unterstützt, um die Konzepte im Einklang mit dem Neuen Europäischen Bauhaus und den Zielen des europäischen Grünen Deals zu gestalten.

Ansprechpartner:

Adalbert Jahnz
Telefonnummer: + 32 2 295 31 56
adalbert.jahnz@ec.europa.eu

Anbieter/Projektleitung:

EU-Kommission

Zur Webseite