Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Nachhaltiges Wirtschaften

Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften

Hessens Wirtschaft spielt eine tragende Rolle für die nachhaltige Entwicklung in Hessen. Daher hat die Nachhaltigkeitsstrategie in den vergangenen Jahren immer wieder gezielt Projekte mit der Wirtschaft gestartet. Gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung wurde zum Beispiel eine Zielvereinbarung zur nachhaltigen Beschaffung erarbeitet. Weiterhin besteht für Unternehmen die Möglichkeit, sich im Lernnetzwerk der CO2-neutralen Landesverwaltung aktiv einzubringen oder Partnerunternehmen der Biologischen Vielfalt zu werden. Die Wirtschaftsinitiative will über diese einzelnen Projekte hinausgehen.

Sitzung der Wirtschaftsinitiative am 29. August 2019

Ziel ist es, die Erfahrungen und das Wissen nachhaltig engagierter Unternehmen zu bündeln und für nachhaltiges Wirtschaften unter dem Leitgedanken der Etablierung von Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu sensibilisieren. Die Konzeption und Umsetzung einer Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften für hessische Unternehmen unter dem Dach der Nachhaltigkeitsstrategie geht auf eine Empfehlung aus dem Peer Review 2018 zurück und wurde vom Hessischen Bündnis für Nachhaltigkeit auf seiner Sitzung im Frühjahr 2019 beschlossen.

Der Steuerungskreis „Wirtschaftsinitiative“ mit Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Wirtschaftsverbänden, der Landesverwaltung sowie gesellschaftlichen Akteuren erarbeitet in seinen Sitzungen Zielsetzung, Themen, Angebote und Organisationsstruktur der Wirtschaftsinitiative und bereitet ihren Start vor.

Steuerungskreissitzung
Steuerungskreissitzung am 29.8.2019
© Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Auftaktsitzung am 29.8.2019

In der ersten Sitzung befassten sich die Teilnehmenden mit potenziellen Inhalten der Wirtschaftsinitiative. Dazu gehörten die Bekanntmachung von Best-Practice-Beispielen, niedrigschwellige Informationsangebote und die Verankerung von Nachhaltigkeit in Bildung und Ausbildung. Auch die Überprüfung bestehender Regularien, die nachhaltiges Wirtschaften erschweren, sowie die Erstellung einer Bestandsanalyse wurden als zu bearbeitende Themen vorgeschlagen.

Steuerungskreissitzung am 27.11.2019

Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Entwicklung einer Befragung hessischer Unternehmen zur Sammlung der Bedarfe von Akteuren, um nachhaltiges Wirtschaften intern auf- und weiter auszubauen. Aus den Ergebnissen werden passende Angebote für die Wirtschaftsinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie abgeleitet.

Steuerungskreissitzung am 25.3.2020

Die Steuerungskreismitglieder legten im Rahmen dieser Sitzung das Angebot und die Organisationsstruktur der geplanten Wirtschaftsinitiative fest. Basis hierfür waren eigene Erfahrungen der Mitglieder sowie die Ergebnisse der Umfrage zum Thema nachhaltiges Wirtschaften.

  • Ahrend, Prof. Dr. Klaus-Michael, HEAG Holding AG
  • Brinkmann, Dagmar, Hessisches Ministerium der Finanzen
  • Dippel, Rainer, Viessmann Werke GmbH & Co. KG
  • Disson, Gregor, Verband der Chemischen Industrie e. V.
  • Dizinger, Liv, Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Dunschen, Günter, Hessischer Handwerkstag
  • Ehlert, Jan, Evangelische Kirche in Hessen
  • Großer-Münnig, Ute, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Göddemeyer, Hans-Günter, Hessisches Ministerium der Finanzen
  • Gubisch, Maria, EPN Hessen
  • Heckmann, Kristin, Hess Natur
  • Helbig, Kornelia, Hessisches Ministerium der Finanzen
  • Köster-Brons, Carlotta, Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
  • Kelling, Nikolas, Volkswagen AG
  • Klaßen, Thomas, Hessischer Industrie- und Handelskammertag e. V.
  • Lentz, Dr. Roland, IHK Darmstadt
  • Lokay, Ralf, Druckerei Lokay e. K.
  • Meister, Anne, Verband der Chemischen Industrie e. V.
  • Müller, Susanne, ECOWIN GmbH, Netzwerkmanagerin KNUT
  • Nolte, Melanie, authentic communications
  • Pfalzgraf, Klaus, Hessischer Städte- und Gemeindebund
  • Pohland, Elisa, IHK Frankfurt am Main
  • Roth, Dr. Thomas, Verband der Chemischen Industrie e. V.
  • Schaar-von Römer, Gabriele, Magistrat der Stadt Hanau
  • Schramm, Johannes, Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG
  • Schreiter, Dr. Carsten, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Simon, Hans-Peter, Hessischer Handwerkstag
  • Splittgerber, Bettina, Hessisches Sozialministerium
  • Stroh, Dr. Ralf, Evangelische Kirchen in Hessen
  • Suelzen, Peter, IHK Offenbach
  • Terhorst, Gabriela, BUND Hessen e. V.
  • Trischler, Anke, Transformation zur Nachhaltigkeit GmbH
  • von Borstel, Rainer, Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V.
  • von Winning, Dr. Alexandra, Lust auf besser Leben gGmbH
  • Weber, Jörg Bürger, AG für regionales und nachhaltiges Wirtschaften
  • Weinert, Ann-Christin, Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG
  • Weßels, Volker, Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA)