Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

#Wirtschaft


3.
Mai
2022

1. Jahreskonferenz der Wirtschaftsinitiative Hessen

Bei der Jahreskonferenz am 3. Mai 2022 in Wiesbaden sind 120 interessierte Wirtschaftende zusammengekommen, um sich auszutauschen und neue Impulse für nachhaltiges Wirtschaften zu erhalten. Auf die Begrüßung und Einführung durch die hessische Umweltministerin Priska Hinz folgte ein Podiumsgespräch. Dabei tauschten sich Priska Hinz, Mitglieder des Lenkungsgremiums und Charta-Unterzeichner zur Wirtschaftsinitiative, der Charta sowie zu nachhaltigem Wirtschaften als Chance aus. Zur Jahreskonferenz haben bereits über 100 hessische Unternehmen die Charta für nachhaltiges Wirtschaften unterzeichnet.

#Schwerpunkte #Wirtschaft #Veranstaltungen

Weiterlesen

Schließen

Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft, hielt die Keynote zum Thema „Transformation jetzt umsetzen: Green Deal und Klimaschutz in Hessen voranbringen“. Daraufhin stellten drei Unternehmen Best-Practice Beispiele mit den Schwerpunkten Gebäude, Mobilität und Produktion vor und berichteten aus der Praxis, wie sie im Hinblick auf Klimaschutz in Hessen vorangehen. Anschließend wurden gemeinsam mit Frau Dr. Reuter Fragen aus dem Plenum beantwortet.

Auch für persönliche Gespräche gab es bei der Jahreskonferenz ausreichend Zeit: Die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter informierten sich rund um Klimaschutz, Unterstützungsangebote sowie die Wirtschaftsinitiative und tauschten sich zu eigenen Erfahrungen aus. Zum Abschluss gab Dr. Christian Hey, Leiter der Abteilung Nachhaltigkeitsstrategie, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, einen kurzen Ausblick. Er bedankte sich für das Interesse der Teilnehmenden und besonders bei den über 50 anwesenden Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern der Charta für nachhaltiges Wirtschaften.

4.
März
2022

1. Regionales Wirtschaftsforum Mittelhessen

Am 04. März 2022 fand das Regionalforum für Mittelhessen der Initiative nachhaltiges Wirtschaften statt. Rund 50 Teilnehmende waren bei der dritten virtuellen Veranstaltung dabei. Ziel der Veranstaltung war – analog zu den Foren mit den Schwerpunkten Süd- und Nordhessen – die Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften und deren Charta näher vorzustellen und Einblicke in die Inhalte und die Bedeutung des europäischen Green Deal für Hessen mit Blick auf Klimaschutzanforderungen zu geben. Zudem haben sich die Teilnehmenden zu den Veranstaltungsinhalten ausgetauscht. Prof. Dipl.-Ing. Holger Rohn von der Technischen Hochschule Mittelhessen hielt den Impulsvortrag zum Thema „Green Deal Hessen – Klimaschutz langfristig gestalten“.

#Schwerpunkte #Wirtschaft #Veranstaltungen

20.
Januar
2022

1. Regionales Wirtschaftsforum Nordhessen

Am 20. Januar 2022 fand ein weiteres Regionalforum der Initiative nachhaltiges Wirtschaften statt. Rund 100 Teilnehmende waren bei der zweiten virtuellen Veranstaltung mit Schwerpunkt auf die Region Nordhessen mit dabei. Ziel der Veranstaltung war – analog zum ersten Forum in Südhessen – die Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften und deren Charta näher vorzustellen, Einblicke in die Inhalte und die Bedeutung des europäischen Green Deal für Hessen mit Blick auf Klimaschutzanforderungen zu geben sowie den Teilnehmenden einen Austausch zu den Veranstaltungsinhalten zu ermöglichen. Prof. Hesselbach von der Universität Kassel, Fachbereich Umweltgerechte Produkte und Prozesse (UPP), präsentierte 10 Thesen auf 20 Folien zum Thema „Green Deal Hessen Klimaschutz langfristig gestalten“.

#Schwerpunkte #Wirtschaft #Veranstaltungen

Weiterlesen

Schließen

Auch im Rahmen dieses Regionalforums erfolgte die Vorstellung der Charta der Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften unter Mitwirkung von Unternehmen. Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen sera, Limón und Shards erläuterten den Anwesenden, wie nachhaltiges Wirtschaften bei ihnen bereits umgesetzt wird.

26.
November
2021

1. Regionales Wirtschaftsforum Südhessen

Am 26. November 2021 fand das erste Regionalforum der Initiative nachhaltiges Wirtschaften statt. Der Fokus der virtuellen Veranstaltung lag auf der Region Südhessen. Nach der Begrüßung der rund 50 Teilnehmenden folgte eine kurze Vorstellung der hessischen Wirtschaftsinitiative sowie der Mitglieder des Lenkungsgremiums. Den Impulsvortrag zum Thema „Green Deal Hessen – Klimaschutz langfristig gestalten“ hielt Dr.-Ing. Monika Meyer, Geschäftsführerin Institut Wohnen und Umwelt GmbH (IWU). Sie stellte darin gute Beispiele aus dem Bereich Klimaschutz vor, welche direkt relevante Aspekte des Green Deals aufgreifen, und dabei gleichzeitig für die Region Südhessen von besonderer Bedeutung sind.

#Schwerpunkte #Wirtschaft #Veranstaltungen

Weiterlesen

Schließen

Die Vorstellung der Charta der Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften fand unter Beteiligung von Vertreterinnen und Vertretern der Druckerei Lokay, MagnoTherm Solutions und E-hoch-3 statt, die Einblicke in ihre nachhaltige Unternehmensführung in Südhessen gewährten. Die Teilnehmenden brachten ihre Anmerkungen zur Charta ein und erzählten von eigenen Erfahrungen im nachhaltigen Wirtschaften.

24.
November
2021

5. Sitzung des Lenkungsgremiums

In der fünften Sitzung des Lenkungsgremiums wurde über Neuigkeiten vonseiten der Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie zur Wirtschaftsinitiative berichtet. So wurde seit der letzten Sitzung der Start der Initiative bekannt gegeben und die Website zur Initiative, auf der tolle Angebote für nachhaltig Wirtschaftende zu finden sind, freigeschaltet. Zudem wurde auf das erste Regionale Wirtschaftsforum mit dem Schwerpunkt Südhessen hingewiesen, für das bereits zahlreiche Anmeldungen eingingen. Die Regionalforen für Nord- und Mittelhessen folgen im Jahr 2022.

#Schwerpunkte #Wirtschaft #Steuerungskreise #Sitzungen

Weiterlesen

Schließen

Der Fokus der Sitzung lag auf der Zielsetzung und Ausgestaltung der Jahreskonferenz, zu der bereits erste Anregungen in der letzten Lenkungsgremiumssitzung erarbeitet wurden. Vonseiten der Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie wurden seitdem drei mögliche Varianten für die Jahreskonferenz entwickelt, die in der Sitzung vorgestellt und diskutiert wurden. Die Rückmeldungen, Anregungen und Hinweise der Lenkungsgremiumsmitglieder wurden im Anschluss an die Sitzung in ein Grobkonzept der Jahreskonferenz überführt, das im Folgenden weiter ausgearbeitet wird.


Oktober
2021

Launch der Website der Wirtschaftsinitiative

Im Oktober ging die neue Website der Wirtschaftsinitiative (WIN) live. Dort finden Interessierte nähere Informationen zur Entstehung und der Ausgestaltung der WIN sowie Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungshinweise zum Thema nachhaltiges Wirtschaften.

#Wirtschaft #Kommunikation

28.
September
2021

4. Sitzung des Lenkungsgremiums

Neben Neuigkeiten aus der Wirtschaftsinitiative standen bei der 4. Sitzung des Lenkungsgremiums die Vorbereitungen für die Regionalen Wirtschaftsforen auf der Agenda. Neben einem Experten Input zum Jahresthema „Green Deal Hessen – Klimaschutz langfristig gestalten“ aus der Region für die Region, werden die Lenkungsgremiumsmitglieder den Gästen der drei Regionalforen die Initiative für nachhaltiges Wirtschaften sowie die Charta vorstellen und für eine Teilnahme werben.

#Schwerpunkte #Wirtschaft #Steuerungskreise #Sitzungen

16.
Juni
2021

3. Sitzung des Lenkungsgremiums

In dieser Lenkungsgremiumssitzung diskutierten die Mitglieder noch offene Punkte des Charta-Entwurfs. Zum Sitzungsende hin einigte sich das Lenkungsgremium auf einen finalen Entwurf, der zur weiteren Diskussion in die Regionalen Wirtschaftsforen gegeben wird.

Nach den Regionalen Wirtschaftsforen wird der Charta-Entwurf noch einmal in das Lenkungsgremium zurückgespielt, um die Charta zu finalisieren und zur Unterzeichnung auf der Jahreskonferenz 2022 präsentieren zu können.

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

12.
Mai
2021

2. Sitzung des Lenkungsgremiums

Die Gremiumsmitglieder legten im Rahmen dieser Sitzung das Jahresthema zum Start der Initiative fest. Zudem wurde das Konzept der Regionalen Wirtschaftsforen, die als jährlich stattfindendes Veranstaltungsformat geplant sind, besprochen. Auch stand die Pressekonferenz im September im Fokus der Sitzung. Sie wird den offiziellen Auftakt der Wirtschaftsinitiative darstellen, bei der einzelne Mitglieder das Lenkungsgremium vertreten werden.

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

17.
März
2021

Konstituierende Sitzung des Lenkungsgremiums

Das Lenkungsgremium, das in einer virtuellen Sitzung im März 2021 zum ersten Mal tagte, begleitet die Wirtschaftsinitiative fortan und arbeitet diese weiter aus. Das 15-köpfige Gremium besteht aus drei Wirtschaftsverbänden, sechs aktiven Unternehmen unterschiedlicher Größe, fünf zivilgesellschaftlichen Institutionen sowie der Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen als Vertretung der Landesverwaltung.
 

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

Weiterlesen

Schließen

In der konstituierenden Sitzung ging es nach einem gegenseitigen Kennenlernen um die finale Festlegung der Aufgaben und Arbeitsweise in der Geschäftsordnung des Lenkungsgremiums. Der Fokus lag dabei auf dem Jahresthema sowie dem Start der Wirtschaftsinitiative im Rahmen einer Kick-Off Veranstaltung. Dieser Lenkungsgremiumssitzung gingen zwei Treffen einer Redaktionsgruppe voraus, in denen Mitglieder aus dem Steuerungskreis einen ersten Entwurf für eine Charta nachhaltigen Wirtschaftens erarbeiteten, der im Lenkungsgremium diskutiert wurde.

18.
November
2020

4. Sitzung Steuerungskreis „Wirtschaftsinitiative“

In dieser Sitzung stand die Finalisierung des Konzeptentwurfes für die Wirtschaftsinitiative im Fokus. Zudem wurden die Aktivitäten für den Start der Initiative besprochen und die Besetzung des Lenkungsgremiums abgestimmt, das aus verschiedenen Akteur/-innen bestehen und tagen wird.
 

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft


Juli
2020

Konsultationsphase des Steuerungskreis „Wirtschaftsinitiative“

Auf der Grundlage der vorangegangenen Sitzung erstellte die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie im Auftrag des Steuerungskreises einen ersten Konzeptentwurf zur Umsetzung einer Initiative für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften unter dem Dach der hessischen Nachhaltigkeitsstrategie. Dieser Entwurf wurde im Umlaufverfahren nochmals mit dem Steuerungskreis abgestimmt und in der Sitzung des Hessischen Bündnis für Nachhaltigkeit am 26. August 2020 zur Diskussion gestellt.
 

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

25.
März
2020

3. Sitzung Steuerungskreis „Wirtschaftsinitiative“

Die Steuerungskreismitglieder legten im Rahmen dieser Sitzung das Angebot und die Organisationsstruktur der geplanten Wirtschaftsinitiative fest. Basis hierfür waren eigene Erfahrungen der Mitglieder sowie die Ergebnisse der Umfrage zum Thema nachhaltiges Wirtschaften.

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

27.
November
2019

2. Sitzung Steuerungskreis „Wirtschaftsinitiative“

Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Entwicklung einer Befragung hessischer Unternehmen zur Sammlung der Bedarfe von Akteuren, um nachhaltiges Wirtschaften intern auf- und weiter auszubauen. Aus den Ergebnissen werden passende Angebote für die Wirtschaftsinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie abgeleitet.

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

29.
August
2019

Auftaktsitzung Steuerungskreis „Wirtschaftsinitiative“

In der ersten Sitzung befassten sich die Teilnehmenden mit potenziellen Inhalten der Wirtschaftsinitiative. Dazu gehörten die Bekanntmachung von Best-Practice-Beispielen, niedrigschwellige Informationsangeboten und die Verankerung von Nachhaltigkeit in Bildung und Ausbildung. Auch die Überprüfung bestehender Regularien, die nachhaltiges Wirtschaften erschweren, sowie die Erstellung einer Bestandsanalyse wurden als zu bearbeitende Themen vorgeschlagen.

#Schwerpunkte #Steuerungskreise #Sitzungen #Wirtschaft

6. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

Unter dem Motto „Lebendig - Vielfältig - Nachhaltig: Unser Hessen in Stadt und Land“ fand am 10. September 2020 der 6. Hessische Tag der Nachhaltigkeit mit einem neuen Beteiligungsrekord statt. „Am heutigen Tag der Nachhaltigkeit engagieren sich Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Kommunen, Vereine und wissenschaftliche Einrichtungen mit mehr als 850 spannenden Aktionen und Veranstaltungen und zeigen damit, wie wir unsere Gesellschaft nachhaltig gestalten können", sagte Umweltministerin Priska Hinz im Rahmen ihrer Tour am Aktionstag.

1. Sitzung Hessisches Bündnis für Nachhaltigkeit

Am 10. April 2019 fand die erste Sitzung des Hessischen Bündnisses für Nachhaltigkeit (HBN), dem neuen Entscheidungsgremium der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen, in Wiesbaden statt. Mit der Auftaktsitzung des HBN wurde die Nachhaltigkeitskonferenz nach zehn erfolgreichen Jahren abgelöst. (Fotos © Thao Vu Minh)

Nachhaltigkeitsforum 2019

Am 25. Oktober 2019 fand unser erstes Nachhaltigkeitsforum statt. Hierfür kamen mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger in die Kongresshalle nach Gießen. Das Nachhaltigkeitsforum steht dem Entscheidungsgremium der Nachhaltigkeitsstrategie - dem Hessischen Bündnis für Nachhaltigkeit - beratend zur Seite und spricht Empfehlungen für neue Schwerpunktthemen der Strategie aus. (Fotos © Nicolas Det, offenblende)

5. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

Der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit fand am 6. September 2018 unter dem Motto "Vielfältig - Nachhaltig - Hessisch: So wollen wir leben!" statt und knüpfte damit an den ersten Aktionstag dieser Art im Jahr 2010 an. Die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen präsentierte sich auf dem Mauritiusplatz in Wiesbaden. Landesweit engagierten sich die Menschen im Rahmen von über 600 Aktivitäten für ein nachhaltiges, lebenswertes und zukunftsfähiges Hessen.

6. Nachhaltigkeitskonferenz 2014 in Wiesbaden

Die 6. Nachhaltigkeitskonferenz fand 2014 in Wiesbanden statt.

4. Nachhaltigkeitskonferenz 2011 in Oberursel

1. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

Der Aktionstag unter dem Motto „Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch" am 24. September 2010 war ein voller Erfolg! Er vereinte über 300 Veranstaltungen, 700 Akteure und 500.000 Besucher im ganzen Land. Beteiligt waren auch Jugendliche aus ganz Hessen. Mit Blitzaktionen (scheinbar spontanes, blitzartiges Zusammenkommen vieler Menschen) machten sie auf kreative Weise auf Nachhaltigkeit aufmerksam. So sprachen 30 Schülerinnen und Schüler auf dem Marktplatz in Hanau Passanten mit Plastiktüten an und erläuterten ihnen deren Umweltunverträglichkeit.

Jugendforum 2010 in Frankfurt

Mit Unterstützung der Fraport AG fand das Jugendforum im September 2010 am Frankfurter Flughafen statt. In Workshops diskutierten die jungen Teilnehmenden nachhaltige Ideen, beispielsweise in den Bereichen Mobilität, Bildung und Beschäftigung. Auf dem Markt der Möglichkeiten mit zahlreichen Organisationen aus ganz Hessen und Projekten der Nachhaltigkeitsstrategie informierten sich die Jugendlichen über die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements. Außerdem wurden Blitzaktionen für den 1. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit geplant.

Summer School und Summer Camp 2010

Neun Jugendliche, zwei Wochen im August und eine Menge Ideen: Bei der Summer School in Otzenhausen im Saarland ließen sich die Jugendlichen zu Nachhaltigkeitsexperten ausbilden. Auf dem Stundenplan standen unter anderem die Themen Nachhaltige Mobilität, Klimawandel, Konsum, Gesundheit und Bildung. Sofort im Anschluss fand das einwöchige Summer Camp in der Staatskanzlei in Wiesbaden statt. Hier bereiteten die Jugendlichen das Jugendforum 2010 vor und diskutierten ihre Ideen mit hochrangige Politikern und Persönlichkeiten aus Hessen. Aus der erfolgreichen Zusammenarbeit entstand auch die Blitzaktion der "Summer Camper" am 1. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit. Ihre Aktion „Tatort Klimazerstörung“ mit Leichen der anderen Art hat in Darmstadt für Aufmerksamkeit gesorgt.

3. Nachhaltigkeitskonferenz 2010 in Wiesbaden

Die 3. Nachhaltigkeitskonferenz fand 2010 in Wiesbaden statt.

2. Jugendkongress 2009 in Lauterbach

2009 fand der 2. Jugendkongress in Lauterbach statt. Mit der provokanten Frage „Komm wir zerstören die Welt! Machst du mit?“ rüttelten Jugendliche aus Hessen ihre Altersgenossen und die Öffentlichkeit auf und zeigten, wie wichtig Nachhaltigkeit für eine lebenswerte Zukunft ist. Auf dem Programm standen die Themen Mobilität im Jahr 2050, Gesunde Lebensstile und Jugendeinbindung. In Lauterbach wurde der Grundstein für Summer School und Summer Camp 2010 gelegt.

2. Nachhaltigkeitskonferenz 2009 in Eltville

Die 2. Nachhaltigkeitskonferenz fand 2009 in Eltville statt.

1. Nachhaltigkeitskonferenz 2008 in Wiesbaden

Die 1. Nachhaltigkeitskonferenz fand 2008 in Wiesbaden statt.

1. Jugendkongress 2008 Edersee