Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Task Force „Ziele und Indikatoren“

Nachhaltige Entwicklung braucht konkrete Ziele

Die Ziele und Indikatoren der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen sind Ergebnis eines intensiven Austauschs zwischen Akteuren aus Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Sie lehnen sich eng an die global gültigen Ziele nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen, den Sustainable Development Goals (SDG), wie auch der Ziele der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie an.

Mit der Entwicklung der Ziele und Indikatoren sind die von der Nachhaltigkeitskonferenz 2008 eingesetzten Task Force „Ziele und Indikatoren“ und die seit Ende 2016 tagende „Ressortvorbesprechung“ mit den jeweils zuständigen Ressorts betraut. Der aktuelle Stand zu den vereinbarten Zielen und Indikatoren wird in regelmäßigen Fortschrittsberichten dokumentiert.

Zum Thema Ziele und Indikatoren

 

Indikatorenentwicklung

Bis 2017 waren die Indikatoren und die für das Jahr 2020 festgelegten Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen nach zehn Themenfeldern in den drei Nachhaltigkeitssäulen „Ökonomie“, „Ökologie“ und „Soziales“ strukturiert.

Im Auftrag der Nachhaltigkeitskonferenz entwickelten die Task Force „Ziele und Indikatoren“ und die Ressortvorbesprechung in einem intensiven Austauschprozess die Ziele und Indikatoren zur Nachhaltigkeitsstrategie Hessen im Zeitraum von Herbst 2016 bis 2018 weiter.

Mit der letzten Sitzung der Nachhaltigkeitskonferenz im Jahr 2018 und der ersten Sitzung des Hessischen Bündnis für Nachhaltigkeit 2019 wurde dem modifizierten Ziele- und Indikatorenset zugestimmt.

 

Kernstück zur Orientierung bildeten die universal gültigen 17 „Sustainable Development Goals“ (SDG) der im Jahr 2015 beschlossenen Agenda 2030 der Vereinten Nationen sowie die darauf aufbauenden, im Jahr 2016 überarbeiteten und verabschiedeten Ziele und Indikatoren der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie.

Orientiert an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen wurden insgesamt 55 Indikatoren bestimmt und 13 Zielindikatoren ausgewählt. In Anlehnung an international und national getroffene Absprachen wurden neue zeitliche Zielvorgaben, überwiegend für das Jahr 2030, festgelegt.

Zielindikatoren der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Indikatorenset der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

  • Ulrike Bargon, AG der Ausländerbeiräte Hessen
  • Klaus - Ulrich Battefeld, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Irene Bauerfeind-Roßmann, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Dr. Brigitte Bertelmann, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  • Heike Blaum, Verband der Chemischen Industrie e. V. Hessen
  • Dr. Bernd Bracht, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Heinz-Günther Decker, Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V.
  • Dr. Michael Dettelbacher, Verbraucherzentrale
  • Dr. Jürgen Dieter, Hessischer Städtetag
  • Liv Dizinger, DGB-Bezirk Hessen-Thüringen
  • Angela Dorn, MdL
  • Martina Ebensen, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
  • Gerhard Eppler, NABU Hessen
  • Jens Fischer-Kottenstede, Hessisches Kultusministerium
  • Dr. Ulrich Gehrlein, Institut für ländliche Strukturforschung
  • Timon Gremmels, MdL
  • Martin Grobba, Hessischer Städte- und Gemeindebund
  • Maria Gubisch, Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen
  • Dr. Maren Heincke, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  • Marlies Hillebrandt, Handwerkskammer
  • Kai Hofmann, Hessisches Ministerium der Finanzen
  • Dr. Judith Karst, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
  • Victoria Lassak, Industrie- und Handelskammer
  • Reiner Mathar, Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Landesverband Hessen
  • Dr.-Ing. Monika Meyer, Institut Wohnen und Umwelt
  • Bernhard Mundschenk, Handwerkskammer
  • Dr. Werner Nickel, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Thi Quyen-Thuy Nguyen, Fraport AG
  • Christian Raupach, Hessischer Waldbesitzerverband e. V.
  • Florian Rentsch, MdL
  • Michael Rothkegel, BUND Landesverband Hessen e. V.
  • Thorsten Schäfer-Gümbel, MdL
  • Karl-Christian Schelzke, Hessischer Städte- und Gemeindebund
  • Dr. Bernhard Schulz, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Dr. Bernd Schuster, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Sonja Singer-Posern, Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie
  • Peter Stephan, MdL
  • Dr. Tobias Wagner, Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
  • Monika Weber, Verbraucherzentrale
  • Janine Wissler, MdL