Veranstaltungsdetails

Sofas in der Natur: Eldorado für die Wildkatze

Das Verbundwerk Werra der K+S KALI GmbH informiert am Tag der Nachhaltigkeit über seine natur- und artenschutzrechtlichen Kompensationsmaßnahmen. Interessierte können sich am Tag der Nachhaltigkeit drei dieser Maßnahmen aus der Nähe anschauen. Eine dieser Maßnahmen ist der Biotopverbund Dreienberg/Landecker. In unmittelbarer Nähe der Fläche wird ein Sofa aufgestellt, das zum Verweilen einlädt. Neben dem Sofa befindet sich eine Box mit nagelneuen Flyern, die das Werk produziert hat. Der Flyer gibt einen Überblick über etliche Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, stellt Hintergründe dar und vermittelt einen Eindruck über Nutzen, Größe und Ort der Maßnahmen. Informationen über den Biotopverbund Dreienberg/Landecker kann sich der Besucher vor Ort über eine Audio-Datei direkt auf das Handy laden und mit Blick auf die Fläche verfolgen. Dafür ist vor Ort ein sogenannter QR-Code hinterlegt. Um sich die Audio-Datei anzuhören, ist ein Smartphone mit einem QR-Code-Scanner notwendig. Einen solchen kann man sich kostenlos im App-Store des Smartphones herunterladen. Die Maßnahme findet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Friedewald und deren Bürgermeister Dirk Noll statt.

Kategorie

  • Exkursion / Führung
  • Kostenfrei

Uhrzeit

08:00 - 17:00

Veranstalter

Ivonne Balduf

Ort der Veranstaltung

Friedewald

Landkreis

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Kontakt

K+S KALI GmbH, Werk Werra, Ivonne Balduf, Leiterin Kommunikation, Hattorfer Str., 36269 Philippsthal, Telefon: 0662079-4050


Zurück