Veranstaltungsdetails

Natütlich Kork

„Natürlich Kork!“ - ein Ausstellungsprojekt Viel los in der Holzwerkstatt: Genauigkeit ist gefragt, wenn Schüler sägen und stemmen, damit eine Pinnwand mit klassischen Rahmenverbindungen drumherum entstehen kann. Für die Fläche eignet sich natürlich Kork. Am Hessischen Tag der Nachhaltigkeit kann man mehr erfahren über diese „sagenhafte Rinde“: Geschichten, Objekte, Details, Filme erwarten die Besucher. Alles über einen Stoff, den manche nur als Flaschenverschluss kennen. Kork-ABC Arbeitsplätze: Korkschäler, Ingenieure, Proppensnieder Bestwerte: Elastizität und Rückfederung Champagner: Wie verhinderte 1680 Mönch Dom Pérignon den Knalleffekt? Deutschlandreise: Korktransport nach Kork bei Kehl Erfolgsstory: Von der Amphore zur Raumfahrt Fußböden: Geräuschdämpfung statt Klackophonie Güterzüge in Weiß: Frischer Fisch dank Kork? Helm für Biker: Ein Prototyp Intelligentes Bauen: Was macht der Kork im Dach? Jahrhundert: Korkdesign von Eileen Gray bis Lady Gaga Korkeichen: Hightech seit 30 Mio. Jahren Landgrafs Sammlung: Weltberühmtes aus Kork in Wilhelmshöhe Millionending: Was verbirgt sich in einem Kubikzentimeter? Nachhaltigkeit: Drei-Säulen-Modell Objektives: Daten & Fakten eines einzigartigen Werkstoffs Öko-Regio: Iberischer Luchs, Kaiseradler und Mykorrhizapilze Pin-Up: Alles (Produkt)paletti? Qualität: Kork ist nicht gleich Kork Römersandalen: Geht’s noch? Suberin: Hydrophob und lipophil Techniktrends: Leise Gleise Umwandlung: Künstler in der Korkfabrik Verschlusssache: Kork, Kunststoff, Glas oder was? Wärmeleitfähigkeit λ : 0,035...0,046 W/(m·K) Zeiten des Aufstands: Was forderten 1873 die Delmenhorster Korkarbeiter? Raum A 0.01 9 – 13 Uhr.

Kategorie

  • Kostenfrei
  • Projekt der Nachhaltigkeitsstrategie

Uhrzeit

09:00 - 13:00

Veranstalter

Arnold Bode Schule

Ort der Veranstaltung

Arnold-Bode-Schule

Landkreis

Kassel

Kontakt

vogel@absks.de


Zurück