Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

NachhaltigkeitsSofa in Wetzlar

Erleben Sie am NachhaltigkeitsSofa was Nachhaltigkeit konkret bedeutet!"

Diese Einladung brachte es auf den Punkt: Das NachhaltigkeitsSofa ist Nachhaltigkeit zum Anfassen und zum Erleben – auf eine kreative, ungewöhnliche, einprägsame Art und Weise. Es besteht aus recycelbaren Materialien wie Gras und Stroh und lud vom 17. bis 22. September zum "Hinkommen, hinsetzen und Ideen sprießen lassen" ein.

Geboten wurde ein ein buntes und vielfältiges Programm.

 

Alle Programmbausteine am NachhaltigkeitsSofa finden Sie in unserem digitalen Programmflyer sowie als Einträge im Aktivitätenkompass. Die Links zu den Einträgen haben wir in der folgenden Übersicht für Sie zusammengestellt.

Am Donnerstag, 15.9., konnten Sie den Aufbau des NachhaltigkeitsSofas miterleben.

Am Samstag, 17.9., wartete die offizielle Eröffnung des NachhaltigkeitsSofas sowie die Einweihung des Verschenk-Schrankes auf Sie. Außerdem konnten Sie eine Schaufensterpuppe mit neuen Aufgaben kennenlernen.

Am Sonntag, 18.9., standen das Spielfest und die Radtour rund um Biologische Vielfalt auf dem Programm.

Am Montag, 19.9., stand das Radfahren in all seinen Facetten noch einmal im Mittelpunkt.

Am Dienstag, 20.9., waren Sie gefragt: "Kommen Sie zum "Offenen NachhaltigkeitsSofa" und bringen Sie Ihre Themen, Ihr Engagement, Ihre kreativen Ideen oder Ihre künstlerische Performance mit! Wir freuen uns auf Ihren spontanen Beitrag!"

→ Am Mittwoch, 21.9., gab es eine bunte Mischung von Nachhaltigkeitsthemen zu erleben: Biologische Vielfalt, Energie und Klimaschutz standen auf dem Programm.

→ Am Donnerstag, 22.9., startete der Tag am NachhaltigkeitsSofa mit einem Generationentalk. Danach ging es mit Kunst zum Mitnehmen und guten Ideen rund um nachhaltigen und fairen Konsum weiter.