Integrierter Klimaschutzplan Hessen 2025

Prozesssteuerung und Maßnahmenumsetzung

Die Verabschiedung des Klimaschutzplans stellt den Startschuss für die Umsetzung der im Klimaschutzplan enthaltenen Maßnahmen dar. Hierzu gehört auch eine Erfolgskontrolle durch ein Monitoring und bei Bedarf das Nachsteuern.

Die Koordination aller beteiligten Akteure bei der Maßnahmenumsetzung erfolgt durch das hessische Umweltministerium. Die detaillierte Planung und die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen erfolgt durch die zuständigen Ressorts. Zur Abstimmung der Maßnahmenumsetzung zwischen den Ressorts wird die interministerielle Arbeitsgruppe Klimaschutz und Klimawandel fortgeführt.

Durch die breite Einbeziehung von Institutionen und unterschiedlichen Handlungsebenen im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie soll die Akzeptanz und gesellschaftliche Unterstützung für den Klimaschutzplan gestärkt werden. Die Umsetzung auf kommunaler Ebene wird besonders unterstützt, unter anderem über das Bündnis Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen.