Integrierter Klimaschutzplan Hessen 2025

Der Integrierte Klimaschutzplan Hessen 2025

Die im Klimaschutzplan enthaltenen Maßnahmen sollen das Erreichen der hessischen Klimaziele für die Jahre 2020 und 2025 sicherstellen (Klimaschutzmaßnahmen) bzw. zu einer Reduktion der Verwundbarkeit für die Folgen des Klimawandels führen (Klimaanpassungsmaßnahmen). Die Maßnahmen und der Klimaschutzplan werden durch ein wissenschaftliches Fachkonsortium erarbeitet. Die Grundlage zur Erstellung des Klimaschutzplans bildet eine Vorstudie. Ebenfalls berücksichtigt wird eine im Vorfeld unter dem Dach der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen durchgeführte Bestandsaufnahme von Klimaaktivitäten in Hessen. Die fachliche Erarbeitung wird durch ein Beteiligungs- verfahren ergänzt und inhaltlich angereichert. Nach erfolgter interministerieller Abstimmung wird der Klimaschutzplan dem Kabinett zur Beschlussfassung vorgelegt.

Übrigens: Klimaschutz und Klimawandel sind in Hessen seit mehreren Jahren wichtige Themen. Der Integrierte Klimaschutzplan Hessen 2025 stellt die Fortsetzung der bestehenden Strategien dar und baut auch auf den bereits laufenden Aktivitäten in Hessen auf. Wichtige Strategien der hessischen Klimapolitik sind die Anpassungsstrategie 2012 sowie das Klimaschutzkonzept Hessen 2012 und der Aktionsplan Klimaschutz.