Ansatz & Struktur

Nachhaltigkeit in Hessen verankern – eine gemeinsame Aufgabe für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Nur wenn wir nachhaltige Entwicklung als selbstverständliche Voraussetzung in allen Entscheidungen und Handlungen verankern, können wir Hessen wirklich zukunftsfähig machen. Deshalb dient die Nachhaltigkeitsstrategie als Plattform für alle Akteure – von Gesellschaft über Unternehmen bis hin zur Politik und Verwaltung – um gemeinsam an neuen Lösungen und innovativen Ideen für ein nachhaltiges Hessen zu arbeiten. Sämtliche Perspektiven, Anliegen und Fragestellungen sind willkommen, denn die Nachhaltigkeitsstrategie bietet Raum für einen gemeinsamen gesellschaftlichen Such- und Lernprozess. Diese Form der Zusammenarbeit schafft Transparenz und sichert ein breites Engagement,  um aus aktuellen Herausforderungen wie dem Klimawandel, der Ressourcenverknappung oder dem demografischen Wandel Chancen für eine lebenswerte Zukunft in Hessen zu generieren.

Mit ihren zahlreichen Veranstaltungen, Themen und Aktivitäten bietet die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen Anknüpfungspunkte für verschiedenste Zielgruppen.

Unsere Struktur - Organigramm der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Organigramm der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

 

So sind wir gestartet

Ausgehend von den Themen der europäischen Nachhaltigkeitsstrategie startete im Jahr 2008 ein breiter gesellschaftlicher Dialog, um Schwerpunkte für die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen zu setzen. Einen kleinen Überblick über die Entstehung und die ersten Jahre der Nachhaltigkeitsstrategie haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen