Aktuelles

Hier informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse in der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen.

Biologische Vielfalt in Kies- und Sandgruben

Umweltministerium schließt Vereinbarung mit dem Industrieverband Steine und Erden e.V. Neustadt/Weinstraße. Ministerin Hinz: „Ehemalige Abbaustätten können wertvollen Lebensraum für schützenswerte Arten darstellen.“

Weiterlesen

Aktiv im Rahmen der ZukunftsTour

Jugendworkshop, Unterzeichnung der Zielvereinbarung und Fachforen
Am 12. Februar 2016 machte die ZukunftsTour des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Frankfurt am Main Station. Die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen gestaltete die Veranstaltung gemeinsam mit dem Bundesministerium aus:

Weiterlesen

Los geht`s: Beteiligungsprozess zum Integrierten Klimaschutzplan 2025 gestartet

Im Rahmen der Fachtagung „Klimaschutz global und regional“ am 13. Januar 2016 in Frankfurt gab Umweltministerin Priska Hinz den offiziellen Startschuss für den Erarbeitungs- und Beteiligungsprozess zum Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025.

Weiterlesen

8. Netzwerktagung: Lernnetzwerk CO2-neutrale Landesverwaltung wächst weiter

Am 8. Oktober 2015 kamen die Mitglieder des Lernnetzwerks zu ihrer achten Tagung zusammen. Auch bei diesem Treffen konnte Staatssekretärin Dr. Bernadette Weyland wieder vier neue Mitglieder des inzwischen fünf Jahre „alten“ und ständig wachsenden Netzwerks begrüßen.

Weiterlesen

Die Kampagne "Wildes Hessen?!" ist gestartet!

Am 11. September wurde im Rahmen der Veranstaltung "Hessen aktiv: Gemeinsam für Biologische Vielfalt"  die Kamapange "Wildes Hessen?! - Mehr Vielfalt in Garten, Dorf und Stadt" durch Umweltministerin Hinz und die Kampagnenbotschafter gestartet. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an der Auftaktveranstaltung mit einem spannenden Programm rund um das Thema Biologische Vielfalt in der jugend-kultur-kirche sankt peter in Frankfurt am Main teil.

Weiterlesen

Mit Schwung ins neue Schuljahr - Hessische Bildungsinitiative Nachhaltigkeit geht in die Verlängerung!

Schon während der hessischen Sommerferien stand fest: die Erfolge der Teilprojekte der Hessischen Bildungsinitiative werden für die Implementierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in Hessen genutzt und die vier Teilprojekte weitergeführt.

Weiterlesen

Zwei Meilensteine der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen

Der "Steuerungskreis Klimaschutz und Klimawandelanpassung" sowie der "Runde Tisch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)" der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen tagten heute zum ersten Mal.

Weiterlesen

Die regionalen Jugendforen 2015

Mit dem dritten Jugendforum am 18. Juli in Fulda wurde die Reihe der diesjährigen Veranstaltungen von und mit jungen Menschen abgeschlossen. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen die Themen "Friedliches Zusammenleben / vielfältige Gesellschaft", "Bildung und Ausbildung / Erfolg in Schule und Beruf" sowie "Intakte Umwelt". Unter dem Motto "Lebensqualität - Glücklich in Hessen!?" erarbeiteten die jungen Menschen Ideen für die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft und nahmen dabei sowohl individuelle Handlungsmöglichkeiten als auch Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen in den Blick.

Weiterlesen

Die Nachhaltigkeitsstrategie bei Twitter und Facebook

Die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen weitet ihre Präsenz auf Social Media aus, um mit noch mehr Menschen ins Gespräch kommen, denen die nachhaltige Entwicklung wichtig ist, die Fragen und Anregungen rund um einen verantwortungsbewussten Lebensstil haben und die sich für eine lebenswerte Zukunft engagieren.

Vernetzen Sie sich mit uns! Wir freuen uns auf einen lebendigen und inspirierenden Austausch!

 

https://twitter.com/NHS_Hessen

 

https://www.facebook.com/NachhaltigkeitsstrategieHessen

 

Weiterlesen

Repräsentative Jugendbefragung

Die Hessische Nachhaltigkeitsstrategie setzt sich dafür ein, dass alle Generationen in unserem Land heute und in Zukunft gut gemeinsam leben können.Vor diesem Hintergrund wird eine Studie zur Lebensqualität junger Menschen in Hessen erstellt. Der erste Teil dieser Studie ist eine repräsentative quantitative Befragung. Die Ergebnisse der Befragung wurden in der 7. Nachhaltigkeitskonferenz präsentiert.

Weiterlesen