Interaktive Projektkarte

Sprachmittlerpool

Wer in der Praxis mit Menschen aus anderen Kulturkreisen zusammen arbeitet oder sie betreut, hat sicher schon die Erfahrung gemacht, dass schnell Missverständnisse und Konflikte entstehen können. Daher beschäftigt der Landkreis Limburg-Weilburg eine Sprachmittlerin, um in solchen Fällen durch Sprachkompetenzen und Kulturkenntnisse zu unterstützen. Speziell dolmetscht und vermittelt unsere Sprachmittlerin kultursensibles, soziokulturelles Hintergrundwissen zwischen Fachkräften des Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesens und fremdsprachigen KlientInnen. Weiterhin erleichtert unsere Integrationsmittlerin zugezogenen Mitbürgern (Flüchtlingen und Migranten) den Zugang zum Sozial-, Gesundheits- und Bildungssystem. Dies ermöglicht ihnen in ihrer neuen Lebensumgebung eine schnelle Integration als Teil unserer Gesellschaft. Das Sozialamt des Landkreises Limburg-Weilburg hat neben der fest angestellten Sprach- und Integrationsmittlerin auch einen Pool an weiteren auf Abruf bereit stehenden Sprachmittlern, die jederzeit eingesetzt werden können. Eine nachhaltige Integration kann nur gelingen, wenn Menschen von Anfang an - auch wenn sie der Sprache noch nicht mächtig sind - gesellschaftlich mitgenommen werden.

Ziel

Umsetzen

Projektstatus

Laufend, ggf. befristet bis

Ort der Wirkung

Regional(Landkreis Limburg-Weilburg)

Themen

Vielfalt und Teilhabe

Zielgruppen

Menschen mit besonderen Bedarfen, Menschen, deren Muttersprache nicht deutsch ist

Anmerkung

-

Initatoren

Name:
Sozialamt des Landkreises Limburg-Weilburg
E-Mail:
n.hassen@limburg-weilburg.de
Webseite:
http://www.landkreis-limburg-weilburg.de/
Telefon:
06431 296399
Adresse:
65549
Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner, Unterstützerinnen und Unterstützer:
Sozialamt des Landkreises Limburg-Weilburg

Zurück