Interaktive Projektkarte

Darf’s ein bisschen weniger sein? (Un-)Verpackt konsumieren

Im Podiumsgespräch diskutieren wir gemeinsam mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, dem Handel und der Lebensmittelindustrie über Wege aus der Verpackungsflut. Wir wollen aufzeigen, wo Hinderungsgründe liegen, welche Alternativen es gibt, und wir wollen Beispiele vorstellen, die zeigen, was Verbraucher*innen in ihrem Alltag selbst tun können. Veranstalter: ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung im Rahmen der Frankfurter Bürger-Universität

Ziel

Informieren, Motivieren

Projektstatus

In Planung

Ort der Wirkung

Regional(Rhein-Main-Gebiet)

Themen

-

Zielgruppen

-

Anmerkung

-

Initatoren

Name:
ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung
E-Mail:
milosevic@isoe.de
Webseite:
https://www.isoe.de/aktuelles/termine/va-detail-de/news/darfs-ein-bisschen-weniger-sein-un-verpackt-konsumieren/
Telefon:
-
Adresse:
60486, Frankfurt am Main
Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner, Unterstützerinnen und Unterstützer:
Bürgeruniversität der Goethe-Uni Frankfurt

Zurück