Interaktive Projektkarte

IHK Jahresveranstaltung "Verantwortung in der internationalen Lieferkette - Mission Impossible?"

Verantwortung in der Lieferkette zu übernehmen wird für Unternehmen immer relevanter, vor allem wenn das Unternehmen international tätig ist. Ist das Ziel des gesellschaftlich verantwortungsvollen Lieferkettenmanagements eine unmögliche Mission oder bereits gelebter Praxisalltag? Gibt es neben den Grenzen, auf die ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement stößt, sogar Chancen, die sich dadurch ergeben? Eine Expertenrunde diskutiert im Rahmen einer Fishbowl-Podiumsdiskussion zu dem Thema.

Ziel

Informieren, Motivieren

Projektstatus

Abgeschlossen, weil
einmalig zu dem Thema

Ort der Wirkung

Regional(Frankfurt-Rhein-Main)

Themen

Arbeit, Finanzen und Wirtschaft, Lieferketten, International

Zielgruppen

junge Erwachsene, Erwachsene, Organisationen, Netzwerke, Unternehmen

Anmerkung

-

Initatoren

Name:
IHK Frankfurt, Kompetenzzentrum Nachhaltigkeit
E-Mail:
e.bergauer@frankfurt-main.ihk.de
Webseite:
-
Telefon:
-
Adresse:
-
Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner, Unterstützerinnen und Unterstützer:
-

Zurück