Mitmachen und dabei sein

... und was hat Nachhaltigkeit noch mal genau mit mir zu tun?

Kurz gesagt: Nachhaltigkeit heißt so zu handeln und Ressourcen so zu nutzen, dass auch morgen noch ein gutes Leben möglich ist. Gerade für junge Menschen werden die Folgen der weltweiten Ressourcenverknappung noch eine große Rolle spielen. Denn voraussichtlich müssen sie irgendwann auf alternative Treibstoffe zum Öl zurückgreifen, um als Eltern oder Großeltern ihre Familienkutschen anzutreiben. Aber auch in anderen Bereichen sind neue Ideen gefragt. So verlangt die globale Erwärmung, dass zukünftige Generationen sich noch besser auf extreme Wetterereignisse wie Überschwemmungen und Dürreperioden einstellen.

Hessen bietet Jugendlichen aktuell tolle Lebenswelten, spannende Freizeitmöglichkeiten und sehr gute Berufsaussichten. Damit das so bleibt, arbeiten im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen sämtliche Akteure – von Gesellschaft über Unternehmen bis hin zur Politik – gemeinsam an innovativen Lösungen für das Hessen von Morgen. Und weil Jugendliche wichtige Zukunftsbotschafter sind, lädt die Nachhaltigkeitsstrategie junge Menschen ein, das nachhaltige Hessen aktiv mitzugestalten.

Was bringt mir mein Engagement?

Wer sich schon heute für die Zukunft einsetzt, kann nur gewinnen. Von der Energieversorgung bis zum Bildungsbereich bietet Nachhaltigkeit spannende Karrieremöglichkeiten und Berufsbilder, die auch morgen noch gefragt sind. Und wer sich in der eigenen Stadt oder Gemeinde ehrenamtlich engagiert, knüpft neue Freundschaften und tolle Kontakte. Mit gängigen Klischees und Verzicht auf die angenehmen Seiten des Lebens hat Nachhaltigkeit dabei nicht viel zu tun. Junge Menschen, die heute schon in der Nachhaltigkeitsstrategie engagiert sind, wissen: Nachhaltigkeit gemeinsam zu gestalten macht vor allem Spaß!